Ein weiterer junger Viking hat uns ein update von seinem Auslandsjahr in den USA geschickt! Während seine Mutter ihn hier hervorragend vertritt und gerade erst bei der Vikings Weihnachtsfeier mit dem Purple Blood Award für besondere Leistungen rund um den Verein ausgezeichnet wurde, weilt Yannik Gruner in den USA. Er besucht hier die South Spencer High School, Rockport, Indiana und verstärkt das Football Team.

 

 

Seine Football-Saison in Indiana war von sehr vielen Höhen und Tiefen geprägt, nachdem nicht alles wie nach Plan verlief. So war die Enttäuschung zu Beginn groß, dass Yannik in den USA seine Stammposition als Quarterback nicht ausüben konnte. Der Österreicher wurde als Safety und Outside Linebacker in der Defense und Receiver und Runningback in der Offense eingesetzt.

Trotzdem hat er auch sehr viele gute Erfahrungen gemacht und als größtes Highlight mit seinem Team zum  ersten Mal seit 6 Jahren ein Playoff Spiel gewonnen. Dabei hatte Yannik`s Leistung mit 7 Tackles, zwei verteidigten Pässen und einem Touchdown einen großen Anteil am positiven Ausgang des wichtigen Spiels.

 

Die Football Saison endete für den jungen Wiener nach drei Playoff Spielen –  Im dritten Spiel wurde sein Team der South Spencer High School leider 56-21 geschlagen und ist somit nicht weiter gekommen.

Aber auch das hat etwas Positives. So hat er nun umso mehr Zeit, sein Auslandsjahr zu genießen. Um fit zu bleiben geht Yannik dreimal in der Woche ins Gym und trainiert ebenfalls dreimal pro Woche an seiner Geschwindigkeit.

Auch in der Schule hat er sich sehr gut eingelebt und die Noten sind alle im grünen Bereich.

 Neben seiner Familie hat Yannik in der Adventszeit vor allem einen Milka Adventkalender vermisst

„So ein Adventkalender ist schon leiwand“.

In die Heimat und zu seinem Stammteam zurückkommen wird der U17 Quarterback nach ca. 10 Monaten und das wird Ende Mai bzw. Anfang Juni sein. Sein Team freut sich schon auf einen Live Bericht und seine Rückkehr!

 

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here