Start Tackle Football Superseniors Saisonstart der Superseniors am 7. April

Saisonstart der Superseniors am 7. April

902
0

Vergangenes Wochenende startete die Kampfmannschaft höchst erfolgreich in die AFL, für die Superseniors geht es aber erst nächste Woche in der Division 4 los: Am 7. April treffen die Superseniors zum Saisonauftakt auf die Klosterneuburg Broncos. Für die Wildpferde aus Klosterneuburg ist es zwar die Ligapremiere, die Broncos sind für die Wikinger aber keine Unbekannten mehr. In der letztjährigen Post-Season trafen die Teams bereits bei einem Freundschaftsspiel, damals in Klosterneuburg, aufeinander und die Superseniors konnten sich einigermaßen routiniert mit 37:26 durchsetzen.

Neue Saison, neues Glück?

Seit letzten Sommer wurden die Karten mehr als nur neu gemischt: Leider beendeten einerseits nicht allzu wenige Superseniors ihre aktive Karriere, jedoch kamen andererseits auch erfreulich viele Rookies neu dazu. Headcoach Joe Yun wechselte in die AFL, Emmanuel Gatzakis übernahm seinen Posten und Christian Prantl rutschte als Special Teams Coordinator nach. Es galt neue Vorgaben zu erreichen, ein verpflichtendes Gymtesting war zu absolvieren, zahlreiche Theorieeinheiten und Regelschulungen wurden durchgeführt und im Frühjahr wurden ein zweitätiges Trainingscamp sowie ein Scrimmage mit den Asperhofen Blue Hawks absolviert. „Die Offseason gestaltete sich ziemlich herausfordernd. Immerhin galt es den Abgang von Joe Yun und das Karriereende einiger Veteranen zu kompensieren. Ich denke aber, dass wir diese Herausforderungen gut gemeistert haben. Coaches und Spieler haben die Offseason intensiv genutzt, um an den im Vergleich zur letzten Saison dringend notwendigen Verbesserungen mit viel Ehrgeiz zu arbeiten. Zwar klappt immer noch nicht alles ganz so wie gewünscht, aber das Team ist motiviert und heiß auf den Ligastart“, zeigt sich Headcoach Emmanuel Gatzakis nicht unzufrieden.

Spiel auf Augenhöhe erwartet

Selbstverständlich waren aber auch die Klosterneuburger in der Offseason nicht untätig. „Bereits in den restlichen ihrer Qualifikationsspiele war der Aufwärtstrend der Broncos klar erkennbar. Da sie primär über junge Spieler verfügen, werden diese naturgemäß vor allem körperlich viel stärker als wir in der Offseason zugelegt haben und ihre Lernkurve wird steiler gestiegen sein, als die unsere. Noch dazu spielen sie gegen uns ihr erstes Ligaspiel und werden daher besonders motiviert sein. Ich erwarte daher zumindest ein Spiel auf Augenhöhe“, warnt DC Rene Ziegler vor dem ersten Gegner.

Ob die Wiener Wikinger die Klosterneuburger Wildpferde auch diesmal bändigen können? Ligastart der Superseniors am Samstag, 7. April 2018, Kickoff um 17.00 Uhr am Ravelin Footballzentrum, Open Gates um 15.00 Uhr. Erscheinen Sie, sonst weinen Sie …be there!

Klosterneuburg Broncos @ Dacia Vikings Superseniors
Samstag, 7. April 2018, Kickoff 17.00 Uhr
Footballzentrum Ravelinstraße (Eingang via Bleriotgasse)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.