Am kommenden Wochenende stehen allen unsere Nachwuchs-Mannschaften ihre Halbfinal-Partien bevor.

Als jeweils zweitplatziertes Team in der Tabelle nach Abschluss des Grunddurchgangs haben sich unsere U13 und U18 Mannschaften das Heimrecht für ihre Play Off Partien gesichert.

Am 11.11. findet daher im Footballzentrum Ravelin um 11 Uhr das Halbfinale vs Rangers in der Altersgruppe U13 und anschließend um 14 Uhr das Play Off vs Raiders für die unter 18 jährigen statt.

Ein legendärer Play Off Gameday mit spannenden Halbfinali, Kuchenbuffet, Bewirtung vom Score und den Young Vikings Fanaktionen ist garantiert.

Unsere U15 muss als drittplatziertes Team für das Play Off Spiel am Samstag nach Mödling fahren.

 

Eines haben alle Altersklassen gemeinsam. Die Ausgangslage ist bei allen drei Partien extrem spannend, knapp und alles ist offen. Und bei Play Offs gelten sowieso immer andere Voraussetzungen.

Wichtig wird jedoch auf jeden Fall sein, welches Team die größtmögliche Unterstützung seiner Fan Community erhält. Also BE THERE!

 

Ausgangslage U13:

Kaum eine Tabelle war jemals so knapp wie jene der diesjährigen U13 Meisterschaft. 3 Teams weisen das gleiche Verhältnis an Siegen und Niederlagen auf, somit gilt für die Platzierung der Top 3 das Punkteverhältnis zwischen diesen 3 Teams.

Die Rivalität zwischen den Rangers und Vikings ist in der U13 traditionell besonders groß. Im letzten Jahr gewannen unsere Youngsters das Grunddurchgangsspiel und mussten sich dann den Mödlingern im Finale geschlagen geben. Heuer besiegten die U13 Rangers unsere U13 Wikinger beim Season Opener in Mödling mit 38:25 nachdem diese 1 Minute vor Spielende noch geführt hatten. Eines ist daher klar, in diese Partie geht kein Team als Favorit. Wir hoffen auf den Heimvorteil – außerdem werden die Coaches und Spieler diese Woche noch optimal nutzen, um sich auf den Gegner einzustellen.

 

Ausgangslage U15:

Bild: Bruckmayr Photography

Auch in der U15 Altersklasse lautet das Duell um den Einzug ins Finale Rangers vs. Vikings. In dieser Altersklasse sind die Rangers im Grunddurchgang auf Platz 2 gelandet, somit findet das Spiel im Rangers Country statt.

Die beiden Teams sind sich heuer sogar bereits zweimal im Zuge der Regular Season begegnet. Im Season Opener konnten die Rangers @Home noch deutlich gewinnen. Doch die Revanche Ende Oktober auf der Ravelin gelang. Auch in dieser Partie daher ganz klar alles offen und möglich. Zwei ebenbürtige Teams kämpfen um den Einzug ins Finale, nur für ein Team wird nach Samstag noch die Hoffnung auf den Meistertitel leben.

 

Ausgangslage U18:

Bild: Hannes Jirgal

Unsere ältesten Nachwuchs-Spieler gehen sicherlich als Favorit in diese Partie. Sie konnten bisher 5 von 6 Spielen für sich entscheiden und auch gegen die Tiroler in der Grunddurchgangs-Begegnung mehr als deutlich mit 41:6 gewinnen. Es bleibt zu hoffen, dass die Spieler die Niederlage vom vergangenen Sonntag in Graz schnell wegstecken und selbstbewusst und optimal vorbereitet in dieses Halbfinal-Spiel gehen. Denn wer weiß. Vielleicht gibt es dann in der Woche darauf im Finale noch einmal eine Chance auf eine Revanche an den Grazer Riesen?

 

Die Play Offs am 11. November:

U13: vs. SonicWall Rangers @Ravelin 11 Uhr

U18: vs Swarco Raiders @Ravelin 14 Uhr

 

10. November

U15: vs. SonicWall Rangers @Rangers 13 Uhr

Sportzentrum Mödling – Dr. Hanns Schürff Gasse 53  2340 Mödling

Parkplatz Zufahrt:

Kreuzung Doktor-Otto-Schef-Weg/Doktor-Albert-Drach-Weg

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.