Menu

Herren allgemeine Klasse

Start Tackle Football Herren allgemeine Klasse Seite 3

It`s Derby-Time, Baby!

0

Duell der Stadt-Rivalen Dacia Vienna Vikings vs. Danube Dragons: Sonntag, 8. April, um 15 Uhr, Stadion Stadlau

„Es gibt nur ein Hauptstadt-Team“

Es ist jedes Jahr aufs Neue ein besonderes Ereignis, wenn sich die beiden Wiener AFL Teams Dacia Vienna Vikings in purple und Danube Dragons in grün das erste Mal wieder gegenüberstehen. Beide Teams haben in der noch jungen Season bisher eine weiße Weste behalten – am 8. April um 15 Uhr in Stadlau wird sich zeigen, wer sich 2018 als das dominante Team der Hauptstadt krönt. „Es gibt nur ein Hauptstadt-Team! Wir werden auch am Sonntag wieder beweisen, dass wir die erste Adresse im American Football in Wien sind“, so Club Manager Lukas Leitner

Beide Team noch mit einer weißen Weste

Im vergangenen Jahr konnten die Drachen unseren starken Wikingern nichts anhaben und landeten auf Platz 4 in der Tabelle. Bei ihrem Season-Debüt gegen den im Vorjahr 3.platzierten – die Ljubljana Silverhawks -zeigten sich die Dragons aber sehr selbstbewusst und stark und konnten so ihren ersten AFL Sieg über Ljubljana feiern. Nicht zuletzt aufgrund der Unterstützung des 25-jährigen Quarterbacks Chad Jeffries – der in der AFL-Saison 2018 von den Marburg Mercenaries zu den Danube Dragons wechselte – sind die Dragons heuer definitiv als ein ernstzunehmender Gegner einzustufen.

BE THERE! Unterstützt Eure DACIA VIKINGS am 8. April um 15 Uhr, im Stadion Stadlau!

LIVE: Projekt Spielberg Graz Giants vs. Dacia Vikings

0

Hier LIVE am 31.3.2018 ab 14:30 Uhr: Projekt Spielberg Graz Giants vs. Dacia Vikings:

Starker Season Opener in Simmering

1
Dacia Vikings vs. Traun Steelsharks © Kramberger
Dacia Vikings vs. Traun Steelsharks © Kramberger

Die Dacia Vikings legten am Sonntagnachmittag einen perfekten Saisonstart gegen die Steelsharks aus Traun hin. Im Footballzentrum Ravelin blieben an diesem Tag nur die Temperaturen einstellig: Die Wikinger schlugen die Gäste aus Traun eindrucksvoll mit 68:14!

AFL Week-1
Dacia Vikings vs. Steelsharks Traun
68:14 (19:0/28:0/14:7/7:7)

Die Vikings legen einen Bilderbuchstart hin und überraschen die Gäste aus Oberösterreich mit einem sensationellen Return durch Wide Receiver Reece Horn, der das Ei über 51 Yards in die gegenerische Endzone trägt – 6:0 Vikings! Kurz darauf erhöht der neue Spielmacher der Wikinger, Garret Safron (#10) nach kurzem Lauf auf 12:0. Vor Ende des ersten Viertels gelingt den Wienern ein weiterer Touchdown nach Pass von QB Safron auf WR Horn – 19:0, den Zusatzkick verwandelt Benjamin Straight (#23).

Nach dem ersten Seitenwechsel reiht sich Bernhard Seikovits nach kurzem Pass durch QB Safron in die Riege der Scorer ein – 26:0 Vikings (PAT Benjamin Straight). Bei seiner Premiere in Wien zeigt QB Garret Safron, dass er nicht nur passen kann, sondern auch äußerst wendig mit dem Ball unterwegs ist: nach seinem gewaltigen 56-Yard-Lauf führen die Vikings nach neuerlichem Touchdown mit 33:0 (PAT wieder Straight). Dem Publikum in Simmering bleiben keine 2 Minuten zum Durchatmen – Saffron komplettiert über 51 Yards auf Reece Horn: Touchdown zum 40:0 (Zusatzkick Straight good!). Kurz vor dem Pausenpfiff jubeln die Zuseher über ein Bigplay der Wiener Defense: Luis Horvath fängt den Pass der Steelsharks ab und trägt den Ball noch bis in die Endzone – Touchdown Nr. 7 für die Wikinger! Nach dem erfolgreichem Zusatzkick gehen die Gastgeber mit 47:0 in die Kabinen.

Nach Wiederbeginn punkten die Vikings erneut, abermals durch Pass von QB Garret Safron, wieder auf Berhard Seikovits – 54:0 (PAT Straight). In diesem Quarter punkten erstmals die Steelsharks und schreiben mit 7 Punkten an. Sekunden vor dem letzten Seitenwechsel schlagen die Wikinger erneut zurück: QB Safron komplettiert auf Santino Schlimpert (#82) zum 61:7!

Im Abschlussviertel punkten zuerst die Wikinger durch Florian Maier (#24), der mit einem mit kurzem Lauf auf 68:7 erhöht. Danach antworten noch einmal die Steelsharks mit ihrem zweiten Touchdown und verkürzen zum Endstand von 68:14.

Stimmen zum Spiel
Chris Calaycay, Head Coach Dacia Vikings: „Wir haben eine super Offseason gehabt und es freut mich sehr, dass wir nicht langsam sonder direkt mit einem Kickoff-Return-Touchdown von Reece Horn in die Saison gestartet sind.

Keith Sealund, Head Coach Steelsharks Traun: „Das war das schwerste Los, mit dem wir in die Saison starten konnten. Aber wir können einiges vom heutigen Spiel mitnehmen, das wir nächste Woche gegen Bratislava umsetzen werden.

Reece Horn, WR Dacia Vikings: „Es war ein lang ersehntes Spiel, in dem wir sehen konnten, wie wir in der AFL performen können. Natürlich können wir uns verbessern, aber das Spiel war trotzdem ein starkes Statement.

Scorer Dacia Vikings
Touchdowns: Reece Horn (3), Garrett Safron (2), Bernhard Seikovits (2), Luis Horvath, Santino Schlimpert, Florian Maier
PATs:  Benjamin Straight (8)

Sonntag, 25.3.2018 | Footballzentrum Ravelin | 1158 Zuschauer

Dacia Vikings vs. Steelsharks Traun LIVE

0

 

Dacia Vikings II starten Saison gegen Divisions-Favoriten

0

Auch das Dacia Vikings Team 2 startet am Sonntag in den Meisterschaftsbetrieb 2018. Und zum Saison-Auftakt wartet auf die Truppe von Headcoach Thomas Ölsböck gleich ein ganz harter Brocken: Die Cineplexx Blue Devils.
Kickoff für diese Divison 1 Begegnung ist um 15 Uhr in Hohenems.

Das Dacia Vikings Team II ist heiß auf den Saisonstart!

Die Vorarlberger Mannschaft spielte letztes Jahr noch in der allerhöchsten Österreichischen Spielklasse und wird heuer in der Division I als hoher Favorit gehandhabt. Nichtsdestotrotz fährt unser Team 2 voller Elan und Selbstvertrauen ins Ländle, auch wenn sich allein die Anfahrt mühsam und lang gestalten wird.
Zusammen mit der Kampfmannschaft hat sich das Team II der Wikinger ebenfalls in Ritzing beim Trainings-Camp Anfang März auf den Saisonauftakt vorbereitet. Die Form sollte also stimmen.

In der Division I spielen die Vikings II in der Conference A: Neben den Blue Devils warten dort auch noch die Swarco Raiders JV, die Salzburg Bulls und die Vienna Knights in den kommenden Spielen. In der Conference B matchen sich die Generali Invaders, die Carinthian Lions, die Styrian Bears, die Maribor Generals und die Amstetten Thunder um den Einzug in die DIV 1 Playoffs.

Go Vikings!

 

 

Season Opener gegen Steelsharks Traun auf Ravelin verlegt

0

Der Frühling lässt auf sich warten. Das macht u.a. auch der AFL Planung zu schaffen. Wurden bereits in der ersten Spielwoche ALLE Spiele aufgrund der Wetterbedingungen abgesagt, so müssen die Vikings einmal mehr umdisponieren. Bei einer Begehung am heutigen Mittwoch wurde beschlossen, dass der Platz auf der Hohen Warte nicht bespielbar ist. Aus diesem Grund findet das erste Spiel der Saison gegen die Steelsharks Traun im Footballzentrum Ravelin in Simmering statt. Bereits gekaufte Eintrittskarten für dieses Spiel behalten ihre Gültigkeit, Saisonkarten für die Hohe Warte sind für dieses Spiel gültig.

Das Spiel des amtierenden Staatsmeisters Dacia Vikings am 25.3. um 15 Uhr gegen die Steelsharks aus Traun stellt den Startschuss in die AFL Season 2018 dar. Insgesamt werden sich auch in diesem Jahr acht Teams um die begehrte Austrian Bowl matchen.

Auch wenn die Wikinger als klarer Favorit in die Begegnung mit den „Underdogs“ aus Traun gehen. Beim Football ist alles möglich und die Karten werden jede Saison neu gemischt. Die Steelsharks Traun haben über die lange Off-Season jedenfalls hart trainiert und das Team, das in seinem ersten AFL-Jahr sein Ziel, in der Liga zu verbleiben, knapp erreichen konnte, hat sich dieses Jahr zusätzlich mit einem US Import Quarterback und einem neuen Defense Coordinator kräftig verstärkt. Import Spielemacher John Uribe hat bereits 3 Saisonen in Europa hinter sich, zuletzt steuerte er für das GFL-Team Hamburg Huskies, wo er 2300 Passing Yards und 21 Touchdownpässe auf seinem Konto verbuchen konnte, die Geschicke am Spielfeld.

Der Rekordmeister Dacia Vikings hat zwar einige Abgänge in seinen Reihen zu verzeichnen, startet aber mit einem hochmotivierten, bestens vorbereiten Team in die Season, das nicht zuletzt durch einige prominente Heimkehrer (wie etwa dem Star-Linebacker Dustin Illetschko) sowie 2 US Imports in Schlüsselpositionen verstärkt wird.

2 US Imports: Garrett Safron (QB) und Reece Horn (WR)

Mit Garrett Safron konnte man sich wieder einen Top-Spielmacher holen. Safron ist den Vikings kein gänzlich Unbekannter, schließlich spielte er gemeinsam mit Center Aleksandar Milanovic an der Sacramento State University. Danach wurde er von den Oakland Raiders zu einem Minicamp eingeladen, schaffte den Sprung in den Kader allerdings nicht. Vergangenes Jahr sorgte er in der German Football League für Aufsehen und führte die Dresden Monarchs in die Playoffs.

Nach einigen Abgängen unter den Receivern musste Head Coach Chris Calaycay reagieren. Reece Horn hat Coach Calaycay neben seinem Speed auch durch eine Top Motivation und höchsten Einsatz als Optimalbesetzung für diese Position überzeugt. „Aber natürlich bringt Reece Horn neben seinen Qualitäten als Receiver auch die Option mit als Defensive Back oder als Returner in den Special Teams eingesetzt zu werden“, beschreibt Head Coach Calaycay den Receiver, der im September 2017 noch mit den Milano Seaman italienischer Meister wurde.

„Unsere Spieler sind top motiviert und zeigen beim Training Höchstleistungen. Das lässt uns auf eine ähnlich erfolgreiche Saison wie 2017 hoffen. Auch unsere treuen Fans sind schon heiß auf das typische Vikings Gameday-Feeling. Neben unserer legendären Noisegang, die der Stimmung heftig einheizt, ist auch heuer wieder unser Maskottchen Nellie the Elephant ein fixer Bestandteil der Spieltage.

Die gesamte AFL Saison im Live Stream

Jedenfalls können die Zuseher sich auch eine spannende erste Partie nach der langen Off Season freuen. Die kann auch live im Internet auf sportonlive.tv verfolgt werden. Es wird nämlich heuer erstmalig die gesamte AFL Saison über diese Plattform live zu sehen sein. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Spiele im Archiv im Anschluss anzusehen.

BE THERE!

25.3. 2018
Dacia Vikings vs Steelsharks Traun
15 Uhr Kick Off
Footballzentrum Ravelin – Eingang Bleriotgasse
1110 Wien

Auswärtsspiel gegen die Silverhawks verschoben

0

Der Season Opener gegen die Ljubljana Silverhawk, der am 17. März in Ivanca Gorica stattfinden hätte sollen, ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Als Ersatztermin wurde bereits der 14. April festgelegt. Damit ist das erste Heimspiel am 25. März gegen die Steelsharks Traun für die Dacia Vikings gleichzeitig der Start in die Saison. BE THERE!!!

Welcome Reece Horn | #KnowYourVikings

0

Reece Horn im Interview mit Kiki Klepsch. Der US-Import spricht über seine ersten Eindrücke, wie er zu den Vikings gefunden hat und…

Hier die Facts zu Reece Horn:

Welcome Garrett Safron | #KnowYourVikings

0

Wie bereits berichtet ist Garrett Safron letzte Woche in Wien gelandet. Kiki Klepsch hat den Quarterback der Dacia Vikings nun für #KnowYourVikings interviewt und wagt auch ein Tänzchen mit ihm. Safron hat bereits zwei Jahre in Europa verbracht. Zuerst in Italien bei den Milano Seamen und zuletzt in Dresden bei den Monarchs. Zuvor war er Quarterback an der Sacramento State University, wo er auch Vikings Offensive Lineman Aleks Milanovic kennenlernte.

Hier die Facts zum neuen QB der Vikings:
Garrett Safron Facts

Let’s break it down – Die Dacia Vikings 2018 (Teil 4)

0

Nachdem wir vorige Woche die zahlreichen Veränderungen im Passing und Rushing Game der Vikings sowie die Roster Changes in der Defense beleuchtet haben, berichten wir heute im letzten Teil unserer Artikelserie ‘Let’s break it down’ darüber, wie das Offseason Training der Mannschaft verlief und wie sich die letzten Wochen bis zum Saisonstart gestalten.

“We constantly work on becoming better players and better athletes.” (HC Calaycay)

Nach dem Offseason Training befragt, findet Headcoach Chris Calaycay sehr positive Worte über FitOne Vösendorf, dem neuen Partner der Dacia Vikings: “Mit tollen Equipment in angenehmer Atmosphäre hat sich FitOne für uns als optimaler Partner bewährt. Die Spieler haben sich sehr wohl gefühlt, waren motiviert und energiegeladen am Werk und haben teilweise beachtliche Trainingsfortschritte gezeigt. Wir arbeiten stetig daran, bessere Spieler und bessere Athleten zu werden. FitOne hat uns hierfür ideale Bedingungen geboten. Ich kann es kaum mehr erwarten, in die Saison zu starten, um die Resultate dieser Offseason zu sehen”.

Die Imports im Landeanflug auf Wien

Kaum mehr erwarten können es auch die neuen Imports der Dacia Vikings. Die Vorfreude, endlich zum Team zu stoßen und mit dem gemeinsamen Training zu starten, ist bei Quarterback Garrett Safron und Widereceiver Reece Horn groß. Safron landet bereits am Freitag, den 2. Februar in Wien Schwechat; Horn wird am 13. Februar in der Hauptstadt eintreffen.

 
Ein weiteres Preseason Highlight ist zweifelsohne das Vikings Trainingscamp von 2. bis 4. März 2018. Diesmal ist das Vinea Resort im Burgenländischen Ritzing Austragungsort des Camps, das der amtierende Österreichische Meister unter anderem mit den in Baumgarten beheimateten Pannonia Eagles absolvieren wird.
 
(c) Vinea Resort Ritzing
Vikings Trainingscamp und Vinea Resort Charity Bowl XX in Ritzing
 
„Das Wochenende des Trainingscamps wird intensiv. Wir freuen uns auf die Kollaboration mit dem Burgenländischem Verein, der letztes Jahr so eine überzeugende Saison in der AFL Divison III gespielt hat und in die nächsthöhere Liga aufgestiegen ist. Und natürlich ist es toll, dass wir auch gleich mit der Location, dem Sonnensee Stadion, vertraut werden, wo wir die Charity Bowl XX spielen werden. Vienna Vikings versus Helsinki Roosters im Sonnensee Stadion – und das alles für einen guten Zweck. Well, that’s awesome“, freut sich HC Chris Calaycay.
 
Save The Date! Dacia Vikings vs. Helsinki Roosters im Sonnensee Stadion
X