Auch die jüngste Mannschaft, die U11, bei der noch keine Meisterschaft gespielt und keine Scores gezählt werden, zeigte in Innsbruck bereits schöne Aktionen. Angeführt durch den frischgebackenen Head Coach Marcel Möslinger bewiesen die jüngsten Footballer des Landes Teamgeist und boten dem Publikum ein spannendes Spiel.

Unsere U11 absolvierte ihre erste Leistungsshow des Jahres gegen die Raiders in Innsbruck. Foto (c) W. Lehegzek

Wir haben an beiden Seiten des Balls einige super-starke Plays gemacht, jedoch haben wir auch wieder einige Verbesserungspotentiale gesehen, an denen wir arbeiten müssen. Wir haben auch versteckte Stärken bei einzelnen Spielern im Match entdeckt. Die Kinder haben sich sehr schnell auf den Coacheswechsel eingestellt. Und ich bin fest überzeugt, dass wir nun ein optimales Coaching Staff für die jüngsten Wikinger haben.“, so Marcel Möslinger zu seinem Debüt als Head Coach. „Ich finde, dass wir uns als Team im Vergleich zu den Spielen vor dem Camp stark verbessert haben und viel Selbstbewusstsein getankt haben. Hier werden wir versuchen weiter anzusetzen und Spieler und Coaches freuen sich schon sehr auf die nächsten Spiele.“, so Möslinger abschließend.

Der neue U11 HC Möslinger freut sich schon auf die weiteren Aufgaben mit den Vikings Micros: „Ich finde, dass wir uns als Team im Vergleich zu den Spielen vor dem Camp stark verbessert haben.“

Mit Coach Möslinger hat die U11 Mannschaft einen erfahrenen Footballer als neuen Head Coach dazu gewonnen. Michael Pötzlbauer, der bisher als HC fungierte, bleibt dem Team als Offense Assistant erhalten, möchte sich jedoch verstärkt auf sein Studium konzentrieren und daher die Funktion des HC, die auch mit größeren organisatorischen Aufwänden verbunden ist, abgeben. Wir danken Michael an dieser Stelle sehr herzlich für seine großartige Arbeit mit unseren Jüngsten und freuen uns, dass er den Kids weiterhin zur Verfügung steht.

Verstärkt wird das Coaching Staff weiterhin durch Team II Spieler und Team III Coach Lucas Chalupka als Offense Coordinator. Neu im U11 Coaching Staff auch Team II Spieler Markus Zilla und U18 Spieler Nikolaus Huszar als Defense Coordinators.

HC Möslinger und Coach Chalupka im Team Huddle. Foto (c) W. Lehegzek
HC Möslingers persönliche Ziele für seine Zukunft bei den Vikings

Marcel Möslinger hat selbst bereits fünf Football-Saisonen als aktiver Spieler hinter sich. Zu seinen größten Erfolgen zählen Meistertitel in den Altersklassen U15 und U17. Außerdem ist Coach Möslinger stolzer amtierender U19 Europameister. „Meine nächsten großen Football Ziele sind auf jeden Fall die U20 WM Teilnahme, wieder einen Platz in der Kampfmannschaft zu erreichen sowie den Austrian Bowl 2020 zurück in die Hauptstadt zu holen“, so Marcel Möslinger.

TE Marcel Möslinger war einer von elf Dacia Vikings, die mit dem Junioren-Nationalteam in Bologna zum fünften Mal in Folge den Europameistertitel holten. Foto (c) Privat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.