Da es heuer Verschiebungen im Wettkampfkalender der Cheer und Cheer-Perfomance Events gab, fanden 2019 die beiden größten österreichischen Cheer-Competitions – die ÖCM und die AIO – bereits im Frühling bzw. Frühsommer statt wie bisher im Herbst statt. Übrigens: Einen TV-Bericht über die AIO 2019 zeigt ORF Sport Plus am Donnerstag, den 20. Juni 2019 um 19 Uhr.

Dacia Vikings Destiny jubelte über den Vize-Staatsmeistertitel bei den Österreichischer Cheer Meisterschaften 2019.

Ute Luckeneder, Leiterin der Dacia Vikings Dance Sektion, spricht voller Stolz über ihre Teams und zieht ein Resümee kurz vor der Sommerpause: „Wir sind sehr zufrieden! Die Austrian International Open am vergangenen Samstag waren wie immer eine tolle Erfahrung und eine gelungene Veranstaltung. Jetzt, so kurz vor der Sommerpause, können wir ein positives Resümee über die Wettkampfsaison 2019 ziehen und werden die trainingsfreie Zeit sicher genießen, bevor wir mit Elan wieder in die Trainingseinheiten starten. Für mich ist es immer wieder schön zu sehen, welche Freude und Motivation in den Mädchen steckt, deswegen kann ich alle tanzfreudigen Mädels zwischen 6 und 26 Jahren nur ermutigen, zu uns zu kommen und Teil unserer Danceteams zu werden.“

Tanz- und rhythmusbegeisterte Mädchen können sich jederzeit bei Ute Luckeneder per E-Mail an danceteam@daciavikings.com melden, um ein Probetraining zu vereinbaren und alle weiteren Schritte zu besprechen, um Teil des Dacia Vikings Danceteam zu werden. #ClubToJoin

Und hier die Resultate der Dacia Vikings Danceteams bei den Austrian International Open 2019:

Senior Pom Freestyle Double Christina & Sabine – 2.Platz

Junior Pom Freestyle Team Calypso – 2.Platz

Peewee Pom Freestyle Team Twinkles – 2.Platz

Peewee Pom Hip-Hop Team Twinkles – 1.Platz

Alle Fotos (c) Nutville.at

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.