Am 07. September 2019 starten die Dacia Vikings Ladies in Tirol bei den Telfs Patriots in die Saison 2019. Das Ziel ist ganz klar die Titelverteidigung. Nach dem Abgang vieler arrivierter Spielerinnen, die nach der Europameisterschaft in Leeds entweder ihre Karrieren beendet haben oder sich eine Pause nehmen, muss die Mannschaft rund um Head Coach Cameron Frickey komplett neu formiert werden. Auch der Abgang von Coach Lila Riegler-Haag musste im Vorfeld kompensiert werden.

Quarterback Conny Pripfl startet mit den Vikings Ladies in die Season 2019.
Foto (c) Hannes Jirgal

Trotz der vielen Veränderungen in Kader und Coachingstuff gehen die Wikingerinnen mit Zuversicht in die Saison. Die Spieler-Abgänge konnten gut durch viele Neuzugänge, einerseits Rookies andererseits bereist erfahrene Spielerinnen von anderen Teams, kompensiert werden. Star-Quarterback Conny Pripfl und Runningback Siri Knapp sind nach schweren Verletzungen wieder zurück und – wie man bei der EM in Leeds gesehen hat – wieder voll fit. Das Spiel gegen die Patriots Ladies wird eine erste Standortbestimmung sein auf dem Weg zum 17. Meistertitel in Folge.

Und >>hier gibts alle Infos für das erste Heimspiel der Dacia Vikings Ladies!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.