Mit einem 26:0 Sieg im Gepäck kehrten die Dacia Vikings Ladies gestern aus Tirol zurück. Der Saisonauftakt der Wiener Titelverteidigerinnen gegen die Telfs Patriots Ladies glückte in ungefährdeter Manier.
Für die Wikingerinnen scorten WR Denise Scharaditsch (2 Touchdowns), RB Siri Knapp (2 Touchdowns) sowie QB Conny Pripfl, die bei einer Two-Point Conversion selbst in die Endzone der Patriots lief.

Damen-Nationalteam und Dacia Vikings Ladies HC Cameron Frickey / (c) Andreas Bischof

Wir haben Dacia Vikings Ladies Head Coach Cameron Frickey nach dem Spiel um ein Post-Game Statement gebeten: „We won our 1st game of the season 26 – 0 against Telfs. Us coaches are happy with the result. We had a lot of new players, mixed with some older and experienced players playing new positions, but the results were the same as always! We plan to learn from our mistakes in the game and come back stronger in our next game!

Das nächste Spiel der Wikingerinnen ist auch gleichzeitig der 2019 Home Opener der Vikings Ladies im Footballzentrum Ravelin (Bleriotgasse, 1110 Wien) am 21. September. Als Gäste empfangen wir die Spielgemeinschaft Dragons/Giants – der Gegner der letztjährigen Ladies Bowl.

Freuen sich auf zahlreiche Unterstützung beim ersten Heimspiel am 21.9. – QB #7 Conny Pripfl und die Vikings Ladies. (c) Andreas Bischof

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.