Menu

Vienna Vikings Organisation

Start Vienna Vikings Organisation

Newsflash von der Ravelin: Es war einmal eine Pappel-Allee…

Foto (c) Dacia Vikings/ K.Wurm
Die Baumaßnahmen in unserem Trainingszentrum „Ravelin“ schreiten munter voran. Das 120 Yard Feld wurde bereits völlig mit dem neuen Kunstrasen belegt und der Baumschnitt hat heute begonnen.
Dieser Baumschnitt wurde auch deshalb notwendig, da die „Pappel-Allee“ zum überwiegenden Teil bereits morsch und deshalb auch gefährlich geworden ist. Im Zuge der Renovierungsarbeiten wurde daher von der Stadt Wien beschlossen, diese Bäume zu entfernen und umfangreiche Neupflanzungen durch zu führen. So werden in den nächsten Tagen insgesamt 67 neue Bäume auf der „Ravelin“ eingesetzt werden.
Als nächstes werden die Markierungen angebracht
Bei unserem 120 Yard Feld ist bereits damit begonnen worden, die diversen Football-Markierungen aufzubringen. In weiterer Folge wird dann noch die Asphalt-Umrandung des Spielfeldes mit Kunstrasen belegt, wodurch sich der Sturzraum um weitere drei Meter verbreitert und sich dadurch eine mögliche Verletzungsgefahr weiter verringert. Dann kommen noch die neuen Spielfeld-Absperrungen und ein Teil des Außenzaunes wird ebenfalls erneuert.
Der geplante Zeitplan wurde bisher von den diversen Firmen zu 100% eingehalten und somit steht einer Eröffnung des „Bernd Dittrich“ Feldes am 15. März 2019 nichts im Wege; Next Step: Das 70 Yard Feld!

Das größte Sportevent der Welt rückt näher – SB LIII

Foto (c) CBS Demnver

Bald ist es wieder soweit – am 3. Februar 2019 findet der 53. Superbowl statt. Nach 1994 und 2000 findet das Finale der nordamerikanischen Football-Liga zum dritten Mal in Atlanta statt. Das Mercedes-Benz-Stadium, eigentlich die Heimstätte der Atlanta Falcons, wird Schauplatz eines der größten Sportevents der Welt sein. Zwar haben es die Falcons nicht in die Playoffs geschafft, allerdings wird sich in Atlanta am ersten Wochenende im Februar alles um Football drehen. Der Superbowl ist ein globales Phänomen, welches Milliarden von Menschen vor die Bildschirme lockt. Rund um die Welt feiern Menschen Superbowl Parties und auch die Dacia Vikings veranstalten dieses Jahr wieder eine Party der Extraklasse für den Superbowl. Tickets für die Dacia Vikings Super Bowl Party im Vienna Marriott sind bei Wien-Ticket oder direkt im Hotel erhältlich.
Wir werfen einen Blick darauf, was die Faszination dieses Spektakels ausmacht und wer in diesem Jahr die Favoriten des Superbowls sind.

Ein Sportevent mit Tradition

Vor allem in den Vereinigten Staaten ist der Superbowl ein wahrer Straßenfeger. Sechs der zehn meist gesehenen TV-Events aller Zeiten waren Superbowl-Übertragungen. Kein Wunder, dass sich die Spieler mit dem Gewinn der begehrten Vince-Lombardi-Trophäe unvergesslich machen. Obwohl der Superbowl an jährlich wechselnden Austragungsorten stattfindet, hat es bisher kein Team geschafft, den Superbowl im eigenen Stadion zu gewinnen. Dies wird sich auch in diesem Jahr nicht ändern, da es die Atlanta Falcons nicht in die Playoffs geschafft haben. Ebenso sicher sein kann man sich auch sein, dass wieder einmal eine großartige Halbzeit-Show geboten wird. Die Live-Performances verschiedenster Superstars ziehen mittlerweile ebenso viel Aufmerksamkeit auf sich wie das Spiel selbst. Auch die Frage, wer die Nationalhymne singt, wird schon Wochen vor dem Spiel in den Medien diskutiert. Ein paar Sekunden in den wertvollen Werbeblöcken in den Viertelpausen oder Timeouts kosten ein Vermögen und gehören zu den begehrtesten Werbeslots in der TV-Welt. Der Superbowl ist eben das Thema schlechthin.

Wer sind die Favoriten?

Die Frage, wer den Superbowl gewinnen wird, gehört jedes Jahr zu den beliebtesten Wetten bei Buchmachern der ganzen Welt. Mit den beiden Vorjahresfinalisten Philadelphia Eagles und New England Patriots sind zu Beginn der Playoffs beide Vorjahresfinalisten wieder mit dabei. Aber weder der Gewinner aus Philly, noch die Pats um Star-Quarterback Tom Brady zählen zu den absoluten Spitzenfavoriten. Selbstverständlich muss man auch jedes Jahr mit der erfolgreichen Franchise aus Nordengland rechnen, immerhin gehören sie zu den erfolgreichsten Mannschaften der jüngeren NFL Geschichte, ganz oben steht bei den Buchmachern aber ein anderes Team: Mr Green Sport listet die New Orleans Saints mit Quoten von 9/4. Damit sind diese 2019 der ganz heißer Kandidat auf den Triumph in Atlanta. In der Regular Season marschierten die Mannschaft um Quarterback Drew Brees nur so durch ihre Divison und gingen als Gewinner der NFC South hervor.

Foto (c) pixabay.com
KO-Modus sorgt für Spannung

Auf dem Weg zum Superbowl wird es also einige spannende Playoff-Duelle bei den bevorstehenden Conference Finals zu sehen geben. Im Gegensatz zu anderen Playoffserien wie jenen im Basketball oder Baseball entscheidet in den NFL-Playoffs ein Spiel das Weiterkommen oder Ausscheiden. „Go Hard Or Go Home“ ist deswegen auch am Sonntag die Devise, wenn die letzten vier verbleibenden Teams sich um die AFC und NFC Krone duellieren. Die Leistung muss also On-Point gebracht werden. Dies ist auch ein für Spannung sorgender Faktor im Superbowl.

Zu Besuch bei den Minnesota Vikings – Teil 2

Welcome to the US Bank Stadium! (c) US Bank Stadium Tour

In der NFL heißt es derzeit: It’s Playoffs, Baby! Und beim Divisional Playoffs Wochenende geht es heiß her. Gestern haben sich die Kansas City Chiefs und die LA Rams in spannenden Do-Or-Die Games bereits mit Siegen in die nächste Runde gespielt. Heute stehen die Begegnungen New England Patriots gegen Los Angeles Chargers und New Orleans Saints gegen Philadelphia Eagles an.

Ex-Viking & Bears OC Helfrich im Wildcard Game gegen die Eagles gescheitert

Der regierende Super Bowl Champ, die Eagles, war es auch der letzte Woche dem Ex-Vienna Vikings Spieler und derzeitigem OC der Chicago Bears, Mark Helfrich, eine bittere Niederlage zugefügt hat. Nichtsdestotrotz gratulieren wir Mark zu einer starken ersten Saison als Offense Coordinator in der NFL! Go Mark!

Apropos Offense Coordinator: Unsere Brothers In Purple, die Minnesota Vikings, haben erst vor wenigen Tagen Kevin Stefanski zu ihrem neuen OC ernannt. Sicher eine Reaktion auf die aktuelle Saison, in der man den Einzug in die Post Season verpasste.
Auf Einladung des NFL Teams in Minneapolis besuchte Kiki Klepsch stellvertretend für die Dacia Vikings im November den „großen Bruder“ in Minnesota und hatte unter anderem dort Gelegenheit, einen Game Day – es spielten die Vikings gegen die Detroit Lions – im US Bank Stadium, dem Austragungsort der letzten Super Bowl, zu verbringen. Betreut wurde sie bei dieser einmaligen Chance von Brett Taber, dem Director der Minnesota Vikings Foundation und von Zoe Stern, einer ehemaligen Mitarbeiterin der Foundation, die im Mai 2018 unseren Verein in Wien besuchte und diese neugewonnen, länderübergreifende ‚Friendship In Purple‘ einfädelte.

Wir wollen euch heute in Teil 2 von ‚Zu Besuch bei den Minnesota Vikings‘ einige Impressionen vom US Bank Stadium zeigen, der mehr als beeindruckenden Spielstätte der Minnesota Vikings, wo Kiki einen All Area Pass hatte und auch Backstage- und hautnahe Sideline-Eindrücke sammeln konnte.

 

 

Das Footballzentrum Ravelin – Eine Erfolgsstory

MA51 beschließt umfassende Sanierungsmaßnahmen im Footballzentrum Ravelin. Foto (c) K.Pflaume

Am 1. August 2007 wurde den Dacia Vienna Vikings das „Football Zentrum Ravelin“ in Wien/Simmering offiziell übergeben. Diese europaweit einmalige Anlage wurde damals, nach nur sechsmonatiger Bauzeit, durch die Stadt Wien bzw. die MA51 errichtet und hat sich in den vergangenen elf Jahren zu einer anerkannten Football-Sportanlage weit über die Grenzen von Österreich hinaus entwickelt.

Die Ravelin war erst 2018 der Austragungsort für ein internationales U11 Turnier, an dem Mannschaften aus Österreich und Ungarn teilnahmen. / Foto © Hannes Jirgal

Seit August 2007 wurden bis heute weit über 600 Football-Spiele in den verschiedenen Divisionen der allgemeinen Klasse sowie Nachwuchsbewerbe der U19, U15, U13 und U11 durchgeführt. Aber nicht nur die Vikings, sondern auch die anderen Wiener Football Vereine wie die Vienna Warlords, Vienna Knights, Danube Dragons und die Teams der ACSL haben seit damals ihre Meisterschafts-Spiele auf der „Ravelin“ abgehalten. Die diversen Österreichischen National Teams des AFBÖ der Damen, Herren und Junioren waren genauso Gäste in Simmering, wie das polnische Herren-Nationalteam oder das Österreichische Rugby Junioren-Nationalteam.

Bei der EM 2014 besiegten die Schweden team Dänemark auf der Ravelin beim Spiel um Platz 5. / Foto © Vienna.at/Sports-Pictures.org

Sowohl bei der Football Weltmeisterschaft 2011 als auch bei der EM 2014 fungierte die Ravelin als Austragungsort von internationalen Begegnungen. So fand am 6. Juni 2014 das Spiel um Platz 5 der Europameisterschaft im Footballzentrum statt, wo Schweden das Team aus Dänemark bezwingen konnte.

Zusätzlich entdeckten aber auch die sehr erfolgreichen, Österreichischen Flag Teams der Constables, Barracudas, Indians und Dark Angels die Ravelin als ideales Trainingsgelände. Auch die europaweit sehr anerkannte „Hallowien Flag Bowl“ wird seit einigen Jahren auf der Ravelin abgehalten.
Im Laufe der Jahre etablierte sich das Football Zentrum Ravelin zu DEM Football Hot Spot Europas. Ob Nachwuchsteams aus den USA, Mannschaften aus Schweden und Dänemark, die Prague Panthers, Boblingen Bears oder Bratislava Monarchs – alle diese Vereine haben dieses Footballzentrum dazu benutzt, um ihre Football Skills zu verbessern.

Auch der AFL Saisonauftakt 2018 zwischen den Dacia Vikings und den Traun Steelsharks fand im Footballzentrum in Simmering statt. / Foto (c) Hannes Jirgal
Sanierungsmaßnahmen starten bereits im Jänner 2019

Nun hat sich die Stadt Wien bzw. die MA51 dazu entschlossen, dem Footballzentrum Ravelin umfangreiche Sanierungsmaßnahmen angedeihen zu lassen. Das 120 Yard Wettkampf- und das 70 Yard Trainings-Feld werden mit neuen Belägen ausgestattet; auch wird der Unterbau der beiden Felder saniert. Zusätzlich wird ein drittes Kunstrasen-Feld mit Flutlicht errichtet, dass in erster Linie den Cheerleadern und Cheerdancern zur Verfügung stehen soll aber auch für Football Unit-Trainings geeignet ist. Die Sanierungsarbeiten werden noch im Jänner 2019 beginnen. Mit diesem in Kürze startenden Baubeginn soll gewährleistet werden, dass bereits die Football Saison 2019 auf den neuen Belägen gespielt werden kann.

Bereits im Jänner 2019 beginnen die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen der MA51. / Foto (c) Vikings/wien-ticket

Zu Besuch bei den Minnesota Vikings

Fotos (c) Kiki Klepsch

Über dem großen Teich in der NFL geht die Football-Saison in die heiße Phase. Wir befinden uns mitten im Wildcard Weekend – gestern haben bereits die Indianapolis Colts und die Dallas Cowboys den Sprung in die nächste Playoff Runde geschafft. In wenigen Stunden wissen wir, ob es nächstes Wochenende ein Wiedersehen mit den Baltimore Ravens, den LA Chargers, den Philadelphia Eagles oder den Chicago Bears geben wird. Letzteres Team aus Illinois hat ja in seinen Coaching-Reihen einen ehemaligen Vienna Vikings Spieler es ist Mark Helfrich, der in Chicago seine erste, sehr erfolgreiche Saison als Offense Coordinator bestreitet. Wir drücken ihm und seinem Team die Daumen, dass es heute für einen Sieg reicht.

Duell der Ex-Vienna Vikings Spieler in der NFL

Unser Daumen-Halten für unsere Brothers In Purple, den Minnesota Vikings, hat leider nichts genützt. Das Team aus Minneapolis hat letzte Woche den Einzug in die Playoffs verpasst. Mit einem Sieg über die Bears in der letzten Spielrunde der Regular Season hätten die amerikanischen Men In Purple ihr diesjähriges Football-Schicksal selbst in der Hand gehabt. Man fand allerdings gegen den Kontrahenten aus Chicago kein Erfolgsrezept. Und so sind nun die Bears mit Ex-Vienna Viking OC Mark Helfrich in den Playoffs. Sie siegten über die Vikings, wo ja auch ein Ex-Vienna Viking in führender Position tätig ist.

Zu Besuch bei den Minnesota Vikings

Mit dem NFL Team in Minneapolis verbindet uns mehr als nur der Teamname und die Vereinsfarben. Denn der Assistant General Manager der Minnesota Vikings ist ebenfalls eine ehemaliger Wiener Wikinger: George Paton.
Auf Einladung des NFL Teams besuchte Kiki Klepsch stellvertretend für die Dacia Vikings im November den „großen Bruder“ in Minnesota und hatte unter anderem dort Gelegenheit, einen Tag lang im TCO Performance Center zu verbringen. Betreut wurde sie bei dieser einmaligen Chance von Brett Taber, dem Director der Minnesota Vikings Foundation, mit dem auch potentielle Kooperationsmöglichkeiten im Bereich Charity-Arbeit besprochen wurden. Es gab weiters ein ausgedehntes und sehr vielversprechendes Meeting mit George Paton, der in Erinnerungen an seine Zeit in Wien bei den Vikings schwelgte.

Wir wollen euch heute in Teil 1 von ‚Zu Besuch bei den Minnesota Vikings‘ einige Impressionen vom TCO Performance Center zeigen, wo der Club seit wenigen Monaten sein neues, mehr als beeindruckendes Zuhause gefunden hat.

 

 

 

Prosit Neujahr, liebe Vamily!

#BleedPurple in 2019 with the Dacia Vikings

Wir wünschen allen unseren Athletinnen und Athleten, Kooperations- und Medienpartnern, Sponsoren, Ehrenamtlichen und natürlich den fantastischen Dacia Vikings Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr und möchten uns auf diesem Weg für die Unterstützung und die grossartige Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken.

May 2019 shine in Purple & Gold!

Wir wünschen Frohe Weihnachten

Merry Christmas from the Dacia Vikings

Der AFC Dacia Vienna Vikings wünscht allen Mitgliedern, Fans, Partnern und Sponsoren Frohe Weihnachten, besinnliche und erholsame Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr! Prosit 2019!

Das Vikings Office in der Kölgengasse 43, 1110 Wien, ist von 24. Dezember 2018 bis 6. Jänner 2019 nicht geöffnet. Ab Montag, dem 7. Jänner ist das Dacia Vikings Büro wie gewohnt ab 9 Uhr besetzt.

 

 

Starke helfen Schwachen – Das Benefiz-Resümee 2018 der Dacia Vikings

Gemäß dem karitativen Basismotto der Dacia Vienna Vikings “Starke helfen Schwachen” wurden 2018 vom Verein gleich mehrere Initiativen umgesetzt, mit denen misshandelten, kranken, behinderten und finanziell bedürftigen Kindern geholfen werden konnte. Mit der traditionellen Vikings Charity Bowl, der Benefizaktion “30 Sekunden Challenge” und mit dem Vikings Buddy-Programm konnten 2018 durch die Wikinger über 15.000,- Euro lukriert werden.

Zu Weihnachten, dem Fest der Nächstenliebe, zieht auch der AFC Dacia Vienna Vikings ein Resümee über seine sozialen Aktionen der letzten zwölf Monate und freut sich, eine sehr positive Bilanz ziehen zu können.

Dacia Vikings Präsident Karl Wurm (2.v.l.) übergab die Spendenschecks an die Vertreterinnen beider Sozial-Einrichtungen im Beisein von Mag. Norbert Darabos (m.), burgenländischer Landesrat für Soziales & Gesundheit, und Vinea Resort Inhaber Harald Reiszner (g.r.). / Foto © Hannes Jirgal

Den karitativen Start 2018 machte traditionell die Vienna Vikings Charity Bowl, die heuer bereits zum 20. Mal stattfand. Austragungsort des Benefizspiels war im April das Vinea Resort im burgenländischen Ritzing, was die Dacia Vikings auch dazu veranlasste, die Spendensumme von insgesamt 12.400,- Euro zu gleichen Teilen an die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien und an die lokale Einrichtung, Rettet-Das-Kind Förderwerkstätte Oberpullendorf, zu übergeben.

Das Vikings Buddy-Programm – Die Patenschaft in Purple & Gold

Beim Vikings Buddy-Programm, das jedes Jahr im Sommer zum Tragen kommt, werden die Vikings Community und insbesondere ehemalige Spielerinnen und Spieler gebeten, die Patenschaft für finanziell bedürftigere Nachwuchsspieler und Nachwuchs-Cheerleader zu übernehmen und die Summen für Mitgliedsbeiträge oder benötigtes Equipment zur Verfügung zu stellen. Das Vikings Buddy-Programm stellt somit sicher, dass kein Kind auf die Ausübung seines geliebten Sports, Football oder Cheerleading, verzichten muss, nur weil es aus einem sozial benachteiligten Umfeld kommt. Spendenfreudige Veteranen der Wikinger deckten 2018 somit insgesamt 2.045,- Euro für den Nachwuchs des Wiener Traditionsvereins ab.

Die #30SekChallenge mit den Dacia Vikings – Jede Kniebeuge spendet!

In den letzten zehn Tagen folgten viele Wikingerinnen und Wikinger der Idee von Football Coach Max Kössler. Der Dacia Vikings Offense Coordinator machte den Vorschlag, dass der Verein dieses Jahr bei der “30 Sekunden Challenge” mitmacht. Das Echo in Purple And Gold war überwältigend. Die Kampfmannschaft, das Team II, die Schüler der Vikings Football Academy, die Nachwuchs-Units U13 / U15 & U18, das Junior Dance Team sowie die Dacia Vikings Cheerleader formierten sich, um Kniebeugen für den guten Zweck zu machen. Bei der #30SekChallenge – einer vorweihnachtlichen Benefizaktion initiiert vom Fitnesstrainer Stefan Krückl (stefan-bewegt.com) – spendet BTONIC Österreich pro Kniebeuge 10 Cents an The Dream Rocket Project, das Weihnachtswünsche schwerkranker Kinder In Wiener Spitälern erfüllt. Die Athletinnen und Athleten der Vikings machten insgesamt 7.624 Kniebeugen, was einen Gesamtspendenwert von 762,40 Euro ergibt.

 

Dacia Vikings Ladies bei der Sportstars Gala 2018

Foto (c) Corinna Straka

Im feierlichen und stimmungsvollen Ambiente des Wiener Rathauses ging gestern Abend die alljährliche Sportstars Gala der Stadt Wien – im Rahmen der Initiative ‚Bewegung findet Stadt‘ – über die Bühne. Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtsportrat Peter Hacker sowie zahlreiche Sponsoren, Funktionäre und natürlich Wiener Athletinnen und Athleten genossen die Veranstaltung und fieberten den Verlautbarungen der Sieger in den einzelnen Kategorien entgegen.

Dacia Vikings Ladies als Damenmannschaft des Jahres nominiert

Zahlreich vertreten im Wiener Rathaus waren unsere Ladies in Purple, begleitet von Head Coach Cameron Frickey, seiner Coaching Staff und den Teammanagern Corinna Straka und Andreas Loibner. Der österreichische Serienmeister im Damen Tackle Football war als Team des Jahres 2018 nominiert und machte sich nach einer Perfect Season und dem 15. Meistertitel zurecht Hoffnungen auf den Preis, der dann allerdings die Damen-Icehockey Mannschaft des EHV Sabres ging.

Wir gratulieren allen Gewinnern des Abends sehr herzlich und sagen: It was an honour to be nominated, but now it’s back to work! In nur zehn Tagen stehen unsere Dacia Vikings Ladies wieder am Feld des Footballzentrums Ravelin. Am 20. Oktober bestreiten die Titelverteidigerinnen das nächste Meisterschaftsspiel gegen die Budapest Wolves. Kickoff ist um 15 Uhr. Hier kommt ihr zu den Infos zum großen Dacia Vikings Gamedays, bei dem auch einige Nachwuchsteams in Purple im Einsatz sein werden: https://www.facebook.com/events/228561701345341/

Premiere des Vikings-Cheesecakes beim Vienna Marriott Tasting

Foto (c) Vienna Marriott Hotel

Am Samstag, den 22. September 2018, findet im Garten Café des Vienna Marriott Hotel von 12:00 bis 16:00 Uhr die zwölfte Auflage des mittlerweile legendären Cheesecake-Tastings statt – erstmals in Kooperation mit den Dacia Vikings, die bereits jetzt auf ihre Super Bowl Party am 3. Februar 2019 aufmerksam machen.

Tasty & Nice Looking – Auch die Farben des Vikings-Cheescakes, Purple & Gold, repräsentieren den Österreichischen Rekordmeister.

Zweimal im Jahr, nämlich immer dann, wenn das Vienna Marriott Hotel zum Cheesecake-Tasting lädt, stehen Cheesecake-Fans vor dem Hotel Schlange und jene Warteschlange erinnert an die Minuten vor dem Einlass bei der alljährlichen Vikings Super Bowl Party im exklsuiven Ringstraßenhotel. An diesen Tagen wird ausgiebig geschlemmt und bei DJ-Sounds und guter Laune im Garten Café verweilt. Der Eintritt ist frei, eine Reservierung nicht möglich – ganz nach dem Prinzip „First Come, First Serve.“

Dieter Fenz, General Manager des Vienna Marriott Hotel: „Wir freuen uns nicht nur erneut auf ein unvergessliches Tasting und hoffen, am Ende des Tages wieder in Hunderte zufriedene und begeisterte Gesichter blicken zu können, sondern auch, das Cheesecake-Tasting dieses Mal in Kooperation mit den AFC Dacia Vienna Vikings als Kick-Off-Event zum 53. Superbowl am 03. Februar 2019 zu veranstalten.“

Die außergewöhnlichen Kreationen können auch heuer wieder nicht nur verkostet, sondern im Anschluss auch online bewertet werden. Es bleibt spannend, welcher Cheesecake dieses Mal zum Favoriten gekürt und damit für das nächste halbe Jahr im Garten Café erhältlich sein wird.

SAVE THE DATE – Der Kartenvorverkauf startet bald

Am 20. Oktober 2018 startet der Vorverkauf für die Dacia Vikings Super Bowl Party 53. Die Tickets werden dann über wien-ticket.at und direkt im Vienna Marriott Hotel erhältlich sein. „All You Can Eat & Drink“, Special Appearances von Dacia Vikings Spielern, eigene Pre-Gameshow mit Gewinnspielen sowie die Übertragung des NFL Endspiels mit dem Original US-TV-Kommentar warten auf die Football-begeisterten Partygäste im Vienna Marriott am 3. Februar 2019. #BeThere
Folge der Dacia Vikings Super Bowl Party Vienna Facebookseite und bleibe über alle News top-informiert!

Bei der Super Bowl Party 2018 wurde erstmals der Vikings Quarterback Garrett Safron vorgestellt.
Quelle: Presseaussendung des Vienna Marriott Hotels
X