Liebe Mitglieder und Coaches der Dacia Vienna Vikings!

Zur Zeit gehen die Wogen in Sachen „Trainingsbeginn für Football, Flag und Cheerleading“ ab 15. Mai 2020 aller Orten extrem hoch. Viele Meinungen werden geäussert und viele Mutmaßungen aufgestellt. Dazu möchte ich nun wie folgt Stellung nehmen:
Wir alle möchten nichts sehnlicher, dass wir wieder unsere Sportarten ausüben dürfen. Die Dacia Vikings sind in der glücklichen Lage, über unser eigenes „Ravelin“ Football & Cheerleader Zentrum samt Kraftkammer und Office zu verfügen. Per heute, 3. Mai 2020, liegen mir aber keine belastbaren Informationen vor, dass unsere Anlage für Trainingszwecke – in welcher Form auch immer (Kleingruppen, Mindestabstand, Nasen-Mund Schutz, usw.) – geöffnet werden darf. Ganz im Gegenteil – mir liegt ein Schreiben der MA 51 (Sportamt der Stadt Wien) vor, dass mir die Öffnung der „Ravelin“ für Trainingszwecke explizit untersagt. Daher muss ich Euch auch weiterhin um Geduld bitten. Nicht nur die Dacia Vienna Vikings sondern auch der AFBÖ (American Football Bund Österreich) bzw. ÖCCV (Österreichischer Cheer und Cheerdance Verband) versuchen alles, um einen baldigen Trainingsbetrieb wieder möglich zu machen.
Aber auf Eines müsst Ihr Euch jetzt schon gefasst machen: Ganz egal ab wann ein Trainingsbetrieb für Football und/oder Cheerleading auf unserer Anlage wieder möglich sein wird – dieser Trainingsbetrieb wird nicht mit einem Trainingsbetrieb „vor Corona“ vergleichbar sein. Es werden werden rechtzeitig vor Aufnahme eines Trainingsbetriebs noch Maßnahmen bekanntgegeben, die die Einhaltung der Abstandsregelung und Hygienemaßnahmen gewährleisten. Beispielsweise wird man die Anlage nur für das eigentlichen Training betreten dürfen, die Garderoben werden gesperrt bleiben und  Mindestabstände werden einzuhalten sein. Selbstverständlich werden sich auch die Trainingsübungen an den vorgegebenen Richtlinien orientieren müssen. Daher werden sehr viele unserer sporttypischen Übungen nicht durchgeführt werden dürfen. Dass unsere vereinseigene Kraftkammer so wie die Trainingshalle für unsere Cheerleader derzeit auch weiterhin gesperrt sind, möchte ich nur am Rande erwähnen.
Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei Euch allen herzlich für Eure Treue zu den Vikings aber auch zu Euren Sportarten bedanken. Alle Vikings Coaches versuchen ihr Bestes um Euch mit „Home-Trainings“ zu versorgen. Die interne Weiterbildung unserer Coaches hat in den letzten Wochen ein noch nie gekanntes Ausmaß angenommen. Auch hier ein herzliches: Dankeschön!
Falls die Dacia Vienna Vikings in den nächsten Tagen verlässliche Informationen erhalten, ab wann, was, in welcher Form, wieder möglich ist, wird Euch das natürlich sofort mitgeteilt.
Bis dahin – bleibt gesund!
Karl Wurm
Präsident Dacia Vienna Vikings

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.