Flag Football

Home Flag Football

U11 Flag Team der Dacia Vikings absolvierte 1. Meisterschafts-Gameday

(c) Petra Koran

Es war ein aufregender Samstag für das U11 Flag Team der Dacia Vikings, denn die Mannschaft von Head Coach Ali Nourafshar absolvierte ihren allersten Flag-Spieltag in der österreichischen Meisterschaft. Die Reise führte unsere jüngsten Footballer nach Graz, wo sie gegen die Projekt Spielberg Graz Giants, die Danube Dragons und die Pannonia Eagles antraten.

(c) Petra Koran

Etwas holprig starteten die Athlet:innen in den dicht gedrängten Spieltag und mussten sich gleich im ersten Game den steirischen Gastgebern 39:6 geschlagen geben (Scorer #22 Stadtthaler Emil 1TD). Beim zweiten Spiel verlor man gegen die Dragons mit 14:47 (Scorer:#25 Magierski Vinzenz 1TD, #22 Stadtthaler Emil 1TD, #64 Jedrasiak Xavier 1 XP). Bei Spiel Nummer 3 konnte sich das Team schon sehr steigern und feierte gegen die Pannonia Eagles einen ersten 32:37 Sieg. (Scorer: #44 Hoffmann Theo 1 TD, #80 Ladich Sebastian 1 TD, #21 Magierski Max 1 TD, #25 Magierski Vinzenz 2 TD, 2 XP).
Weiter geht es im U11 Flag Meisterschaftsbetrieb am 9. April 2022 in Baumgarten.

Dacia Vikings U13 Flag-Team gibt Meisterschaftsdebüt

Davor haben aber zuerst mal unsere Dacia Vikings U13 Flag Footballer ihren ersten Spieltag. Bereits am kommenden Samstag, dem 2. April, treten die Dacia Vikings in Sarling gegen die Dark Angels, die Vienna Knights und die Mostviertel Bastards an. Auch für die U13 Flag-Mannschaft der Wikinger ist dies das erste Jahr im Meisterschaftsbetrieb. Die Details zu den Begegnungen findet ihr auf > Gameday.football.at

IVP-Austria ist offizieller Finanzoptimierer der Vienna Vikings

IVP-AustriaWir freuen uns sehr IVP-Austria als offiziellen Finanzoptimierer der Vienna Vikings und Sponsors des Nachwuchses begrüßen zu dürfen.

Schnappschuss (2016-06-09 13.32.53)
Sylvia Sommer
s.sommer@ivp-austria.at
0676 7016148

Mit der Internationalen Vermögensplanung GmbH verfügen die Vienna Vikings ab sofort in der Person von Sylvia Sommer über einen offiziellen Finanzoptimierer für Vereinsmitglieder. Seit über 25 Jahren ist Frau Sommer als staatlich geprüfte Vermögensberaterin tätig und beschäftigt sich mit der Optimierung von kleinsten Versicherungen bis hin zu großen Vermögensanlagen.

Als offizieller Sponsor des Vikings Nachwuchs sind vor allem die Kinder und deren Zukunft ein großes und wichtiges Thema, um das sich Frau Sommer bemühen wird. Hierfür wird sie ab dem 15. Juni 2016 jeden Mittwoch und Freitag von 16:30 Uhr bis 18 Uhr im Footballzentrum Ravelin beim Gastrobereich für erste persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung stehen und alle Interessentinnen und Interessen individuell betreuen.

Sylvia Sommer ist unter 0676 7016148 und s.sommer@ivp-austria.at erreichbar.

 

Großes Vikings Tryout: Alle Sektionen sind dabei!

Egal, was dein Herz sportlich schon mal begehrt hat: Jetzt ist Schluss mit Zuschauen. Am 29. September hast du die Möglichkeit, deine Skills bei uns unter Beweis zu stellen. Tickst du wie ein Vikings? Dann werde Teil des größten und erfolgreichsten Cheer- und Football-Teams Österreichs!

Was bieten wir an?

  • Tackle Football für Frauen und Männer jeden Alters
  • Flag Football für Frauen und Männer jeden Alters
  • Cheerleading für Frauen und Männer jeden Alters
  • Cheerdancing für Frauen und Männer jeden Alters

Wann und Wo findet das Tryout statt?

  • Freitag, 29.September
  • Ab 17 Uhr im Footballzentrum Ravelin: Bleriotgasse 3, 1110 Wien

Was soll ich mitnehmen?

  • wetterfeste Sportbekleidung, für Kunstrasen geeignete Sportschuhe (Football)
  • Deine eigene Wasserflasche

Welche Voraussetzung benötige ich?

  • Egal ob Athletin oder Anfängerin, dieses Tryout ist für Motivierte aller Erfahrungsstufen offen!
  • Wir suchen Leidenschaft, Engagement und Zusammenhalt!

Was wird vor Ort gemacht?

  • Warm-Up
  • Grundübungen

Wie geht es danach weiter?

Nach dem Try Out wird Dir sofort mitgeteilt, ob Du zu drei kostenlosen Probetrainings in unserer „Rookie-School“ eingeladen wirst. In unserer „Rookie-School“ würdest Du dann die nötigen Football Basics in Theorie und Praxis erlernen. Nach den drei kostenlosen Probetrainings hast Du – aber auch wir – die Möglichkeit, unsere Zusammenarbeit ohne jede weitere Formalität zu beenden. Solltest Du – aber auch wir – gemeinsam weiter zusammen Arbeiten wollen, musst Du dann per Monat E 50,00 bezahlen. Wenn der Leiter unserer „Rookie-School“, Aleksandar Milanovic, der Meinung ist, dass Du in die jeweilige Kampfmannschaft aufsteigen kannst, musst Du vorher Mitglied bei den AFC Vienna Vikings werden.
Hast Du schon einmal bei einem anderen Verein Football gespielt, sag das bitte dem 

Leiter unserer „Rookie-School“, Aleksandar Milanovic – er wird dann alles Weitere mit Dir besprechen. Hast Du schon einmal bei einem anderen Verein Football gespielt oder warst bei einem anderen Verein Cheerleaderin und möchtest nun über unsere „Football & Cheerleader Akademie“ informiert werden oder allgemeine Informationen über unsere „Football & Cheerleader Akademie“ erhalten, wende Dich bitte an Herrn Mag. Georg Zivko, unserem Sportlichen Leiter Football.

Hat es diesmal nicht gereicht?
Trainiere fleißig weiter und komm zu unserem nächsten Try Out.

Wie melde ich mich für das Tryout an?

Du kannst Dich ganz einfach über folgenden Online-Formular anmelden:


Wenn Du weitere Fragen hast, zögere bitte nicht, uns unter tryout@viennavikings.com zu kontaktieren.

Take your chance & join the Vikings!

Dacia Vikings Flag Ladies laden zum großen #FLL Spieltag

Foto (c) Gridiron Photography

Am morgigen Samstag steht das Ravelin Footballzentrum ganz im Zeichen der Flag League Ladies. Das Flag-Team der Dacia Vikings Ladies ladet zum großen FLL Spieltag und freut sich folgende Damen-Mannschaften auf ihrem Heimfeld begrüßen zu dürfen:
*SG Indians/Barracudas
*Amstetten Thunders
*Salzburg Ducks
*Vienna Constables
*Domzale Tigers

Im Rahmen der Flag League Ladies ist dies der 4. Spieltag in der aktuellen Saison. Das Team von HC Cameron Frickey hat 2021 bisher 6 Games absolviert und hält aktuell bei einem 2-1-3 Record.
„Wir freuen uns auf einen gelungenen Flag-Gameday und wünschen bereits jetzt allen BesucherInnen gute Unterhaltung auf der Ravelin! Nellie, The Elephant hat ihr Kommen angekündigt, Fan-Goodies haben wir vorbereitet und die Erfrischungsgetränke sind gekühlt“, so Verena Götzner, Teammanagerin der Wikingerinnen, die sich auf viel Gäste bei einem ‚heißen‘ Flag-Spieltag freut – 34 Grad Celsius sind prognostiziert.
Der Einlass für Besucher startet übrigens um 10:15 Uhr (Freier Eintritt – Eingang Bleriotgasse); auf dem gesamten Gelänge gilt die 3G Regel. Ab 11:15 Uhr werden dann insgesamt 9 Partien auf 2 Feldern ausgetragen.
FELD 1
11:15h: IND vs. VIK
12:30h: THU vs. DUC
13:45h: IND vs. CON
15:00h: DUC vs. VIK
16:15h: DUC vs. CON
FELD 2
12:30h: TIG vs. CON
13:45h: VIK vs. THU
15:00h: IND vs. TIG
16:15h: THU vs. TIG
–> Event: Alle Infos zum morgigen FLL Gameday findet ihr auch auf der Facebook-Veranstaltungsseite

Super Bowl Party im Vienna Marriott Hotel

Die Playoffs sind voll im Gange

Nach dem vergangenen Wild Card Wochenende, bei dem die Minnesota Vikings leider wortwörtlich auf dramatische Weise aus den Playoffs gekickt wurden, geht es am 16. und 17. Jänner bereits in die letzte Runde vor den Conference Finals. Das Ziel aller Teams ist die Super Bowl am 7. Februar 2016.

Alle Jahre wieder

findet zu diesem Anlass die größte Super Bowl Party Österreichs im Vienna Marriott Hotel statt. Bei einem atemberaubenden All You Can Eat-Buffet und toller Stimmung lässt sich das erfolgreichste Sportereignis der Welt am angenehmsten Verfolgen. Davon überzeugt sind nicht nur die immer wieder kommenden Besucherinnen und Besucher, sondern auch Spieler und Cheerleader der Vienna Vikings, die auch in diesem Jahr wieder hautnah bei der Super Bowl Party im Vienna Marriott zu erleben sein werden. Mit QB Alexander Thury und O-Liner Michael Haider werden zwei absolute Playmaker der Vikings Kampfmannschaft das Spektakel verfolgen und gerne für das ein oder andere Gespräch zur Verfügung stehen. Durch den Abend führen in diesem Jahr die zwei sympathischen Moderatoren Kiki Klepsch und Daniel Fettner, gut bekannt aus Formaten, wie Crush-TV oder PULS 4 Football.

Nocht etwa 150 Tickets für das beste Super Bowl Event Österreichs gibt es ab 54,50 Euro direkt im Vienna Marriott Hotel und unter wien-ticket.at. Weitere Informationen werden in den kommenden Wochen noch folgen.

Saison 2016 – Was ist neu? Was bleibt gleich?

#flychroma
Liebe Vikings Mitglieder und Fans!

Wie allgemein bekannt, ist die Zeit der Vienna Vikings auf der Hohen Warte abgelaufen. Nach zweiundzwanzig Jahren können wir nur sagen: Schön war´s; wir haben wesentlich öfters gewonnen als verloren.

Ab sofort tragen wir unsere Heimspiele in der AFL und BIG6 am FAC Platz, 1210 Wien, Hopfengasse 4 – 8, aus. Darum erlauben wir uns, Euch einige wichtige Informationen zukommen zu lassen:

Die Parkplatz Situation rund um den FAC Platz ist genauso schlecht wie rund um die Hohe Warte! Die Hopfengasse ist eine schmale Einbahnstraße, darum bitten wir Euch, nicht direkt zum Haupteingang zu fahren. Eine wirklich gute Alternative ist es, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen. Sowohl die Schnellbahnstation „Jedlersdorf“ (S3 und S4), als auch die Straßenbahnstation Hopfengasse (Straßenbahn 26 Richtung Strebersdorf von U6 Floridsdorf) sind nur wenige Gehminuten von den Eingängen zum Stadion entfernt. Ebenfalls gut erreichbar ist das Stadion per Buslinie 232 (von U6 Floridsdorf) und 36A (Koloniestraße).

Wir werden insgesamt  zwei Eingangsbereiche auf beiden Zufahrtsstraßen der Sportanlage geöffnet haben. Der Haupteingang befindet sich in der Hopfengasse (ca. 2 Gehminuten von der Haltestelle der Straßenbahnlinie 26, Station Hopfengasse). Der zweite Eingang befindet sich in der Koloniestraße (ca. 1 Gehminute von der Haltestelle der Buslinie 36A). Direkt nach der Kassa am Haupteingang wird sich in Zukunft unser Merchandise Stand befinden, bei dem stets die neuste Vikings Fanwear angeboten werden wird.

Auf der überdachten Haupttribüne gibt es die Möglichkeit über Wien-Ticket.at reservierte Plätze für die ganze Saison zu erwerben; bei Verfügbarkeit auch für einzelne Spiele.

Die beiden anderen Tribünen (auf einer der Schmalseiten und am Eck neben der Haupttribüne) sind ebenfalls überdacht und können bei den Spielen, genau so wie die Sitzplätze vis-a-vis der Haupttribüne, bei freier Platzwahl genützt werden. Zusätzlich dazu, könnt Ihr das Geschehen, um das ganze Spielfeld herum, verfolgen. Somit ist es Euch möglich, wirklich hautnah am Spiel dran zu sein.

DJ „Frozen“ Fritz und Michael „The Voice“ Holub werden unsere Heimspiele auch auf dem FAC Platz mit fetziger Musik bzw. launigen Kommentaren begleiten; unser Ali wird nicht mehr „auf der Harley“ sondern per Pedes die Touch Downs der Vikings feiern.

Wie gewohnt, werden wir auch im neuen Stadion ein amerikanisch inspiriertes Catering und viel Action abseits vom Spielfeld bieten. Selbstverständlich wird es auch eine „After Game Party“ (direkt neben dem Spielfeld beim Eingang Koloniestraße) geben. Dort werden wir, in alter Manier, bei Essen & Trinken das jeweilige Spiel – und hoffentlich den jeweiligen Sieg – ausklingen lassen.

Die Standards, die Ihr von den Vikings gewohnt seid, werden wir auch auf dem FAC Platz weiterführen und uns neue Attraktionen überlegen. Wir wollen nicht zu viel verraten – lasst euch einfach beim Saisonstart am 3. April 2016 überraschen!

Falls Ihr noch Fragen zu der neuen Heimstätte der Vikings haben solltet, wendet Euch bitte (während der üblichen Bürozeiten) an das Vikings Office unter der Wiener Telefon Nummer: 470 01 90.

Lage und Stadion unserer neuen Heimstätte

Stadionplan_KLEIN

lageplan

 

Vienna Passing League in Turnierform und offen für ALLE

Vienna Passing League
c by Holly Kellner

die Vienna Passing League wird heuer zum vierten Mal ausgetragen. Allerdings zum ersten Mal in einer offenen Turnierform. Teilnahmeberechtigt sind sowohl Tackle- und Flagteams, als auch reine Funteams. Es können aus einem Verein auch mehrere Teams genannt werden.

Je nach Teilnehmerzahl wird die Vienna Passing Bowl IV an ein bis zwei

Vienna Passing League
Vienna Passing League

Wochenendterminen im November im Footballzentrum Ravelin ausgespielt.

  • 21./22. November
  • 28./29. November

Pro teilnehmendem Team wird eine Nenngebühr von 50€ eingehoben. Dem Gewinner der Vienna Passing Bowl IV winkt ein Preisgeld. Die Höhe ist abhängig von den teilnehmenden Teams.

Sollten die Vienna Vikings gewinnen, wird dieses Preisgeld einer wohltätigen Organisation gespendet.

Die Schiedsrichterkosten werden auf die Teams aufgeteilt und im Nachhinein verrechnet.

Die Regeln der Passing League findet ihr hier.

Anmeldungen bitte bis 15. Oktober per email an lukas.leitner@viennavikings.com.

Modus und Spielplan folgen nach der Nennfrist.

U13 Flag Team der Dacia Vikings beim dritten Spieltag der aktuellen Meisterschaft

Am Samstag, dem 21. Mai, wurde der dritte Spieltag der U13 Flag-Meisterschaft in Baumgarten ausgetragen. Das Dacia Vikings Team mit HC Max Grünsteidl musste dabei gegen die Pannonia Eagles, die Vienna Constables und die Vienna Vipers antreten. In drei Games holten unsere U13 Flag-Kids zwei Siege.
U13 Flag Head Coach Max Grünsteidl nach dem Spieltag: „Das erste Match des Tages konnte gegen die Gastgeber, Pannonia Eagles, gewonnen werden – insbesondere aufgrund herausragender Leistungen der Offense, allen voran Lenni Lehegzek. Das zweite Match war dann schon etwas eindeutiger, und jeder konnte gegen die Constables Spielzeit ergattern und sein Können zeigen. Das dritte Match war eine Defense Schlacht, bei welcher es bis zur Halbzeit noch 0:0 gestanden ist. Danach hatten die Vipers einfach das Glück auf ihrer Seite, konnten mehrfach scoren. Ich bin sehr stolz auf die Leistung des Teams und vor allem auch auf die Leistungen von Coach Golder. Ein großer Dank geht an unsere Team Mom für die Unterstützung. Beim Spieltag waren wir teilweise mit unschönen Situationen konfrontiert, dennoch konnten wir zwei von drei Spielen gewinnen und stehen jetzt insgesamt bei 4 Siegen und 2 Niederlagen in 6 Spielen. Das ist für einen Liganeuling wie uns eine sehr gute Bilanz.“

Foto (c) Werner Lehegzek

The Hawk Has Landed

Coach Hawkins
Gastcoach verstärkt die Vikings 

Wir freuen uns sehr, Coach Dan Hawkins bei den Vienna Vikings als Gastcoach für die Saison 2016 begrüßen zu dürfen. Coach Hawkins wird zusammen mit Max Puchstein als Offense Coordinator für die nötige Offensivkraft sorgen. Für alle Fans und Freunde der Vikings wird Coach Hawkins bereits am kommenden Sonntag beim Vamily Day nach dem öffentlichen Training erstmals hautnah zu erleben sein, inklusive Gesprächen, Autogrammen und allem, was dazu gehört.

Dan Hawkins

Coach Hawkins blickt auf lange und äußerst erfolgreiche Karriere als Football-Spieler und Football-Coach zurück. Er brach Rekorde als Headcoach an Top-Universitäten, wie der Boise State University oder der University of Colorado. Er war außerdem Headcoach des Team U.S.A.  bei der IFAF Weltmeisterschaft im Jahr 2015 (Gold-Medaille) und College Football Experte/Analyst bei ESPN. Zuletzt war Hawkins als Headcoach der Carlstad Crusaders (SWE) tätig, ehe er sich auf den Weg nach Wien machte. „I love the city.“, so Hawkins im Gespräch. Seine weiteren Gedanken zur kommenden Saison und zu den Vienna Vikings hat er uns in einem kurzen Interview verraten.

Vamily Day am 6.März 2016

Wir stehen in den Startlöchern für die kommende Saison und laden darum voller Vorfreude zum Vamily Day im Footballzentrum Ravelin (Eingang: Bleriotgasse) am 6. März. Nach dem Vikings Camp, das ebenfalls am Wochenende stattfinden wird, hast du ab 13 Uhr die Möglichkeit die Spieler der Vienna Vikings zu treffen und einige Eindrücke im Hinblick auf die kommende Saison zu gewinnen. Der Eintritt ist natürlich kostenlos!

Im Vordergrund dieser Aktion steht die gemeinsame Zeit von Coaches, Spielern und Fans, bevor die Saison startet, auf die wir schon alle so gespannt warten. Awesome Food and Drinks werden ebenso zu erwerben sein, wie Vikings Jerseys und Tickets für die Heimspiele der Wikinger im neuen Stadion. Wie schon erwähnt, wird auch Coach Hawkins erstmals der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Komm also einfach vorbei und triff ihn persönlich!

Was dich außerdem noch erwartet ist eine große Tombola, bei der du exklusive Preise, wie ein Training mit S&C Coach Christoph Putz, ein gemeinsames Essen mit der Vikings O-Line, ein signiertes Trikot und vieles mehr gewinnen kannst. Mit der Tombola unterstützt du zu 100% die Auswärtsreise nach Frankreich zum BIG6 Spiel. Für diese Reise gibt es übrigens noch freie Plätze!

Vamily Day – Meet The Vikings
6. März ab 13 Uhr
Footballzentrum Ravelin (Eingang: Bleriotgasse)
1110 Wien

Family Day Final

Flag Football auf internationalem Boden? Das könntest auch Du sein! – Im Gespräch mit Spieler Daniel Gaiger

Am Mittwoch, den 29.11, könntest auch Du Teil der Vikings werden – egal ob männlich oder weiblich. Wir verfolgen das Ziel, Flag Football auf die nächste Stufe zu heben und suchen nach motivierten und talentierten Spielerinnen und Spielern!

Im Gespräch mit Flag-Spieler Daniel Gaiger

Wie bist Du selbst zum Flag Football gekommen? 

Daniel: Dadurch, dass ich in den USA aufgewachsen bin, hatte ich schon immer eine Verbindung zum American Football. Aufgrund des hohen Verletzungsrisikos im Kontaktsport, welchen ich auch am eigenen Leib erfahren habe, suchte ich eine Alternative dazu und stieß auf Flag Football. Seitdem ich 2016 bei der Spielgemeinschaft Vienna Vikings/Spartans angefangen habe, fasziniert mich Flag Football und ich durfte seither auch schon international mitmischen. (EM 2023 Platz 2 mit Team Austria)

Für Flag Football Dummies: Was macht diese Sportart so besonders?

Daniel: Die Faszination liegt in der Schnelligkeit und Taktik. Denn auch wenn Tackle und Flag Football im Grunde genommen gleich sind, sind sie trotzdem sehr verschieden. Flag ist um einiges schneller und flinker und man muss in Millisekunden Entscheidungen treffen können, was für mich diesen Sport so unfassbar toll macht – schnelles umschalten und flink sein! 

Du bist auch Nationalteam Spieler. Wie hast du es dorthin geschafft und wie fühlt es sich an, für Österreich am Feld zu stehen? 

Daniel: Ursprünglich startete ich im Angriff beim Flag Football, aber ich spürte schnell, dass etwas fehlte. Dank meines damaligen Trainers Devin Adkins bei den Vikings/Spartans wechselte ich zur Verteidigung und fand Freude daran, den Offensivspielern ihre Big Plays zu vereiteln. Das motivierte mich, in der Offseason härter zu trainieren und mir meinen Platz zu erkämpfen. Durch meinen einzigartigen Spielstil stach ich während der Saison heraus und wurde seitdem jedes Jahr als Verteidigungsspieler ins Camp aufgenommen. 

Die Teilnahme an der EM war eine unglaubliche Erfahrung. Auf dem Feld zu stehen, Österreich zu repräsentieren und meine erste internationale Interception zu feiern, waren unvergessliche Momente! Auch wenn wir am Ende „nur“ Silber holten, waren die Erinnerungen an das Team und das Turnier die größte Belohnung!

Das Interesse zu Flag Football importiert Daniel aus den US-Staaten, wo er auch aufgewachsen ist. (c) @beatrice_grafic

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Flag Football für die Olympischen Spiele 2028 anerkannt wurde. Das Ziel vom Verband seither: die Qualifikation. Was muss sich dafür in Österreich tun?

Daniel: Team Austria konnte schon einmal beweisen, dass wir auch auf der Weltbühne mithalten können, siehe WM Titel 2012 und den damit verbundenen Sieg über Amerika. Wichtig ist es, sich jetzt auf die anderen Teams einzustellen, die sich jetzt anpassen, z.B. Amerika mit ihren NFL-Spielern und sich darauf effektiv vorzubereiten. 

Die kommende WM wird zeigen, was die anderen Nationen geändert haben. Wir müssen jetzt die Energie der diesjährigen EM mitnehmen in die Vorbereitung der WM und jedes Jahr am vorherigen Jahr anknüpfen und daran wachsen. 

Ein Schritt dafür ist auch die Gewinnung von neuen Mitgliedern im Vereinssport. Wieso sollte damit anfangen? 

Daniel: Für mich ist Flag Football die ideale Alternative zum Tackle Football besonders aufgrund seines geringeren Kontakts. Das macht ihn besonders zugänglich für Anfänger und reduziert das Verletzungsrisiko erheblich. Zudem wird im Flag Football Teamarbeit durch die ständige Entwicklung neuer und effektiver Strategien gefördert!

Wie bereits erwähnt, läuft im Flag Football alles schneller ab. Der Quarterback muss den Ball früher werfen, die Defensive Backs haben weniger Zeit, auf die Wide Receiver zu reagieren (insbesondere, da es keine Press Coverage wie im Tackle Football gibt), und die Wide Receiver müssen ihre Routen schneller laufen, weil der Quarterback frühzeitig wirft. All diese Faktoren machen Flag Football zu einer perfekten konditionellen Herausforderung!

Nicht zuletzt macht Flag Football einfach Spaß! Es ist aufregend und unterhaltsam. Die Kombination aus Strategie, Schnelligkeit und Teamarbeit macht das Spiel zu einer unterhaltsamen Aktivität, die gleichzeitig anspruchsvoll ist.

Was erwartet Interessierte Mittwoch beim Tryout?

Daniel: Das Tryout ist vor allem eine Evaluation der Spielerinnen und Spieler, die neu dazukommen und auch jener, die bereits dabei sind! Jeder muss zeigen, was er kann! 

Wir nehmen diese Daten und machen vor Saisonbeginn ein weiteres Mal eine Messung und vergleichen die Daten, um zu sehen, wie viel besser man durch die Offseason geworden ist! Was uns auch wichtig ist, ist es den einzelnen Neuankömmlingen Flag Football zu zeigen und näher zu bringen und zu beweisen, was uns an diesen Sport eben so gefesselt hat, damit auch sie diese Freude daran haben!

Flag Football Tryout:

  • Mittwoch, 29.11.23 ab 19 Uhr
  • Standort: Footballzentrum Ravelin
  • Für folgende Altersgruppen: AFC Vienna Vikings Ladies (ab 14 J.) und Spielgemeinschaft Vikings/Spartans (ab 17 J.)